Tao Shiatsu Ausbildung

Mit Zentren in mehr als 10 Ländern auf der ganzen Welt, hat die Internationale Tao Shiatsu Society (ITSS) einen der höchsten und anspruchsvollsten Standards für die Ausbildung von Shiatsu Therapeuten geschaffen.
Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen liegt in der Tao Shiatsu Ausbildung das Hauptaugenmerk auf der Entwicklung von Ki und Herz des Studenten und der direkten praktischen Umsetzung dessen in Shiatsu.

Daher werden bestimmte Inhalte wie Ki Training, Ki & Herz Praxis, Tsubopraxis, Basisformabläufe u.a. während der Ausbildung auf verschiedenen Levels unterrichtet.

Die Ausbildung zum Tao Shiatsu Praktiker dauert mindestens 3 Jahre und ist in verschiedene Teilabschnitte gegliedert.

Die Ausbildung ist in folgende Teile gegliedert:
  1. Basiskurs (3 Monate)
  2. Kurse für Level1 ( 21 Monate)
  3. Kurse für Level 2 (mindestens 12 Monate)
  4. Kurse für Anatomie und Pathologie
  5. Shiatsu Selbsterfahrung
  6. Protokollierte Behandlungen

Die Fächer Anatomie und Pathologie werden im Laufe der Ausbildung von einer erfahrenen Medizinerin begleitend unterrichtet.

Während der Ausbildung gibt es Zwischenprüfungen die zur Orientierung für den Studenten über den eigenen Ausbildungsstand dienen.

Weiters ist im Zuge der Ausbildung vorgesehen, dass Studenten Behandlungen von erfahrenen Praktikern aus verschiedenen Schulen erhalten. Eine begleitende Supervision soll die Entwicklung des Studenten unterstützten und Probleme beim Arbeiten mit Shiatsu klären.

Nach Beendigung der Ausbildungsteile und nach Bestehen der Zwischenprüfungen zum 1. Level, einer abgelegten Prüfung über Anatomie und der Vorlage von 150 protokollierten Behandlungen, kann der Student zur Abschlußprüfung vor einem Prüfungsausschuß antreten. Damit erwirbt er das Diplom des österreichischen Dachverbandes für Shiatsu und das Diplom als Tao Shiatsu Practitioner.

 

Übergeordnete Themenbereiche in der Tao Shiatsu Ausbildung:

Das Ki & Herz System

Die Meridiane und Energiefeld des Empfängers reagiert nur auf Ki und Herz des Praktikers, und nicht auf den physischen Druck.

Der Meridian ist ein Strom von Ki, der alle Funktionen des Körpers, einschließlich der innern Organe kontrolliert. Er ist auch für den psychischen und mentalen Zustand des Menschen verantwortlich. In der Tao Shiatsu Ausbildung werden die Studenten dahin geführt den Meridiane anzusprechen und so zu behandeln, dass sich Symptome auflösen können.

 

 

 

 

Spiritualität

Meridiane, das energetische System sind die Basis der östlichen Medizin. Sie sind Ströme von Ki und sowohl der Körper als auch das Unterbewusstsein sind Teil dieses energetischen Systems.

Alles gehört ursächlich zur der Welt von Ki. Diese Welt des Ki, oder des Meridians, kann aber nur im Zustand der Einheit von Subjekt und Objekt wahrgenommen werden. Um diesen Zustand der Einheit von Subjekt und Objekt zu erreichen, braucht es einen spirituellen Praxisweg.

Aus diesem Grund wird in der Tao Shiatsu Ausbildung buddhistische Philosophie und Meditation in Form der Nembutsu Samadhi Praxis unterrichtet.

Nembutsu Samadhi kommt aus dem japanischen Reinen Land Buddhismus und dieser ist Teil des Mahayana Buddhismus.

 

 

 

Erweitertes Meridiansystem und Ki Methode

Verglichen mit der Zeit vor 2000 Jahren, als die Klassiker der östlichen Medizin geschrieben wurden, sind die chronischen Krankheiten des modernen Menschen völlig anders. Die Störung im Ki geht um vieles tiefer.

In der Jetztzeit reicht es nicht mehr aus, nur die klassischen Meridiane zu behandeln, um Patienten effektiv zu helfen.

Aus dieser Notwendigkeit um mehr Effektivität, hat Ryokyu Endo 24 Meridiane, Super Vessels und spezielle Tsubos und die entsprechende Behandlungsmethode entdeckt und entwickelt. Dies wurde erforderlich, um die tieferen Ursachen der Symptome in der heutigen zeit zu behandeln.

Tao Shiatsu hat fünf neue Elemente in Shiatsu eingeführt, die Ki Methode, die Supervessel Specific Tsubos, ein spezielles Ki Training, ein erweitertes Meridiansystem und eine verbesserte Methodik der Diagnose und Kyo Meridian Behandlung.

 

 

 

 

Psychologie und Kommunikationstraining

Die Einheit von Herz und Körper ist das Hauptthema in der östlichen Philosophie.

Alle Ursachen für Störungen liegen in unseren Traumata. Durch die einfühlsame Methodik von Tao Shiatsu können die Wunden unseres Unterbewusstseins erreicht und geheilt werden.

Um das Einfühlungsvermögen zu schulen und den Schmerz im Herzen des Anderen empfinden zu lernen, hat Tao Shiatsu ein eigenes psychologisches Trainingssystem entwickelt.

 

 

 

 

Kampfkunst

Die grundlegende Effektivität einer Tao Shiatsubehandlung kommt aus der Kraft des Ki.
Das Training in der Kampfkunst ist wichtig, um die Kraft für die Behandlung von anderen Menschen aufzubauen.

Traditionell waren im alten China die manuellen Therapeuten gleichzeitig Praktizierende der Kampfkünste. Aus diesem Grund gibt es im Tao Shiatsu die Renki und Kishindo Praxis als ein System, die Ki Kraft zu trainieren.